MagicInfoCloud Konfigurator


Wählen Sie hier bitte aus ob Sie schon einen MagicInfoCloud Server von uns haben oder aber nicht.

Sie haben noch keinen MagicInfoCloud Server?


Der MagicInfoCloud Server ist die Basis, ohne diesen Server können Sie keine Displays mit MagicInfo verbinden. Da Sie noch keinen Server von uns haben, wird dieser automatisch hinzugefügt. Sie müssen nur noch die passende Anzahl an Erweiterungslizenzen hinzufügen. Pro Display benötigen Sie eine Erweiterungslizenz. Sie haben bereits einen MagicInfoCloud Server und sind auf der Suche nach Erweiterungslizenzen, dann können Sie hier Ihre Auswahl ändern.

Sie haben bereits einen MagicInfoCloud Server?


Dann können Sie hier Erweiterungslizenzen erwerben um weitere Displays mit Ihrem Server verbinden zu können. Pro Display benötigen Sie eine Lizenz. Sollten Sie noch keinen MagicInfoCloud Server bei uns haben, können Sie hier Ihre Auswahl ändern.

 

MagicInfoCloud Server

Die Basis unserer MagicInfoCloud ist der Server

der Cloud Server ist Grundbestandteil. Sollten Sie noch keinen MagicInfoCloud Server von uns haben, müssen Sie diesen zwingend mitbestellen. Sie benötigen nur einen Server und auf diesem können Sie dann beliebig viele Lizenzen verwenden.



 

Anzahl der MagicInfoCloud-Lizenzen

Wählen Sie hier die Anzahl der Cloud Lizenzen aus, die Sie mit Ihrem MagicInfoCloud Server verbinden möchten. Pro Display benötigen Sie eine Lizenz.

11,90 €* Bis 4 Lizenzen pro Display 11,31 €* Bis 20 Lizenzen pro Display 10,71 €* Bis 50 Lizenzen pro Display 10,12 €* Ab 51 Lizenzen pro Display

Weitere Leistungen

142,80 €* ?
Um mehr Information über Schulung und Support zu bekommen, klicken Sie hier.
Sollten Sie eine MagicInfoCloud Schulung für sich und Ihre Mitarbeiter wünschen, können Sie auch direkt eine 1-stündige Schulung über TeamViewer oder Microsoft Teams buchen, in der wir Ihnen MagicInfo im Detail zeigen und erklären und für alle Fragen zur Verfügung stehen.
142,80 €* ?
Um mehr Information über Schulung und Support zu bekommen, klicken Sie hier.
Sollte Ihnen die schriftliche Einweisung in Ihren MagicInfoCloud Server nicht ausreichen, bieten wir Ihnen gerne unsere Hilfe an und richten mit Ihnen zusammen die Displays ein und helfen Ihnen bei der Anlage von Gruppen, Benutzern etc. Buchen Sie direkt einen 1-stündigen Support über TeamViewer oder Microsoft Teams Videokonferenz und wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
 

Jährliche Zahlung


Jährliche Kosten
0,00 €*
das sind pro Monat
0,00 €*
Einmalige Kosten
0,00 €*
 

Monatliche Zahlung


Monatliche Kosten
0,00 €*
das sind im Jahr
0,00 €*
Einmalige Kosten
0,00 €*

Wichtige Produktinformationen zu unserer MagicInfoCloud


Für jede gekaufte MagicInfoCloud Lizenz / Server beträgt die Lizenz 12 Monate ab Aktivierungsdatum mit vier Wochen Kündigungsfrist. Mit jeder im Nachgang gekauften Lizenz verlängert sich Ihr MagicInfoCloud Server automatisch wieder um weitere 12 Monate Mindestlaufzeit, da Sie die Lizenzen nur mit dem MagicInfoCloud Server nutzen können. Nach Ablauf der 12 Monate Mindestlaufzeit können Sie Ihre Lizenzen und den Server monatlich bei uns kündigen, sofern Sie keine neuen Lizenzen nachgekauft haben. Sie können nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit jederzeit auch einzelne Lizenzen mit vier Wochen Kündigungsfrist zurückgeben, sollten Sie die Lizenzen nicht mehr in der Anzahl benötigen.


Wichtige Produktinformationen zu unserer MagicInfoCloud


Für jede gekaufte MagicInfoCloud Lizenz / Server beträgt die Lizenz 12 Monate ab Aktivierungsdatum mit vier Wochen Kündigungsfrist. Mit jeder im Nachgang gekauften Lizenz verlängert sich Ihr MagicInfoCloud Server automatisch wieder um weitere 12 Monate Mindestlaufzeit, da Sie die Lizenzen nur mit dem MagicInfoCloud Server nutzen können. Nach Ablauf der 12 Monate Mindestlaufzeit können Sie Ihre Lizenzen und den Server monatlich bei uns kündigen, sofern Sie keine neuen Lizenzen nachgekauft haben. Sie können nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit jederzeit auch einzelne Lizenzen mit vier Wochen Kündigungsfrist zurückgeben, sollten Sie die Lizenzen nicht mehr in der Anzahl benötigen.


Wichtige Produktinformationen zu Erweiterungslizenzen


Für jede neu gekaufte MagicInfoCloud Erweiterungslizenz beträgt die Lizenz 12 Monate ab Aktivierungsdatum mit vier Wochen Kündigungsfrist. Mit jeder Erweiterungslizenz verlängert sich Ihr MagicInfoCloud Server automatisch um weitere 12 Monate Mindestlaufzeit, da Sie die Lizenzen nur mit dem MagicInfoCloud Server nutzen können. Nach Ablauf der 12 Monate Mindestlaufzeit können Sie Ihre Lizenzen und den Server monatlich bei uns kündigen, sofern Sie keine neuen Lizenzen nachgekauft haben. Sie können nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit jederzeit auch einzelne Lizenzen mit vier Wochen Kündigungsfrist zurückgeben, sollten Sie die Lizenzen nicht mehr in der Anzahl benötigen.


Wichtige Fragen zur MagicInfoCloud

Was unterscheidet eure MagicInfoCloud von anderen Anbietern auf dem Markt?

Wir setzen, im Gegensatz zu den günstigen Anbietern auf dem Markt, nicht auf das vorhandene MagicInfo-Mandantensystem, sondern jeder Kunde hat bei uns seinen eigenen MagicInfo Server. Bei der Mandantenlösung wird nur ein einziger MagicInfo Server eingesetzt und alle Kunden werden dann auf diesen Server hinzugefügt. Damit Kunde A nicht auf die Inhalte und Daten von Kunde B zugreifen kann, wird über das in MagicInfo vorhandene Organisations- und Rechtemanagementsystem der Zugriff gesperrt. Doch wenn der Admin einmal nicht aufpasst, ist bei dieser Lösung ein Fehler schnell passiert und schon trifft genau das ein, was man als Kunde nicht erleben möchte. Aus diesem Grund verzichten wir auf diese günstigere Lösung und setzen für unsere Kunden auf die deutlich sichere und professionellere Lösung ein. Einen MagicInfo Server zu hosten und darauf dann 50 Mandanten zu installieren ist selbstverständlich deutlich kostensparender, als wenn jeder Kunde seinen eigenen Server erhält, auf welchem jeweils ein Windows Server 2019 und der MagicInfo Server installiert wurde. Auch in der Verwaltung und Pflege ist der Aufwand für uns deutlich höher. Den zusätzlichen SSL-Schutz und andere Mechanismen, die einen ungewollten Zugriff auf jeden unserer MagicInfo Server unterbinden, darf man auch nicht vergessen. Deshalb können und wollen wir die Preise von unseren Mitbewerbern nicht darstellen. Wir setzen lieber auf Sicherheit und Vertrauen und wissen, dass insbesondere Kunden aus Deutschland diesen Qualitätsstandard jederzeit zu schätzen wissen. Guter Service hat in diesem Fall seinen Preis.

Warum muss ich auswählen ob ich schon einen Server habe oder nicht?

Sie benötigen immer nur einen MagicInfo Server und auf diesen werden dann alle Lizenzen gebucht. Bei einer Erstbestellung mit MagicInfoCloud Server müssen Sie mindestens eine Lizenz mit bestellen. Diese Lizenz wird dann als "Masterlizenz / Erstlizenz" auf dem Server hinterlegt und alle weiteren Lizenzen, die Sie dann noch erwerben, werden auf diese Erstlizenz gebucht. Pro Display, welches Sie mit dem Server verbinden wollen, benötigen Sie eine Lizenz.

Praktisches Beispiel 1:

Nehmen wir an, Sie haben noch keinen Server bei uns und möchten 5 Displays damit verbinden. Dann wählen Sie hier nun: Ich habe noch keinen MagicInfoCloud Server bei Ihnen. Im Konfigurator sehen Sie dann, dass ein Server automatisch vorausgewählt wurde und Sie müssen dann nur noch den Regler auf 5 Lizenzen einstellen. Sobald Sie Ihre Bestellung abgeschickt und die Bezahlung in die Wege geleitet haben, legen wir die Erstlizenz für Ihren Server fest und buchen die 4 Erweiterungslizenzen dann auf diese Erstlizenz. Sie müssen sich dabei um nichts kümmern und nur noch warten, bis wir Ihnen die Zugangsdaten zu Ihrem MagicInfoCloud Server zukommen lassen.

Praktisches Beispiel 2:

Sie haben bereits einen MagicInfoCloud Server mit 5 Lizenzen und möchten jedoch noch einmal 5 weitere Lizenzen erwerben. Dann wählen Sie hier jetzt: Ich habe bereits einen MagicInfoCloud Server bei Ihnen. In diesem Konfigurator haben Sie dann die Möglichkeit, die gewünschte Anzahl an Erweiterungslizenzen zu bestellen. Stellen Sie den Regler also auf 5 Erweiterungslizenzen und senden uns Ihre Bestellung. Sobald die Bezahlung erledigt ist, suchen wir uns Ihre Erstlizenz heraus und buchen die 5 neuen Lizenzen auf diese on top. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, sehen Sie in Ihrem MagicInfoCloud Server, dass Sie nun 5 weitere Displays zu Ihrem Server hinzufügen können.

Warum handelt es sich bei MagicInfoCloud um ein Abo-Model?

Wir müssen jede MagicInfo Premium Lizenz bei Samsung erwerben und diese Kauflizenzen sind in der Anschaffung teuer. Hinzu kommt, dass wir für jeden Kunden einen eigenen Server zur Verfügung stellen, für welchen auch wir monatlich bezahlen müssen. Da wir für jeden Kunden einen eigenen, leistungsstarken Windows-Server mit Windows Server 2019-Betriebssystem zur Verfügung stellen, haben wir hohe Erstkosten, sowie monatlich nicht unbedeutende Wartungs- und Personalkosten, um die Sicherheit und den zuverlässigen Betrieb der Server garantieren zu können. Aus diesem Grund ist ein solches Model nur mit einer Vertragslaufzeit und im Abo zu lösen. 

Sind alle meine Daten auf dem MagicInfoCloud Server vor Verlust geschützt?

Ja, von jedem unserer Server erstellen wir ein Backup und sobald Sie Daten hinzufügen oder ändern wird dieses automatisch aktualisiert. So können wir sicherstellen, dass wir im Fall eines Falles, Ihren Server wiederherstellen können und Ihre Inhalte und Daten erhalten bleiben.

Sie haben nun noch weitere Fragen zu unserer MagicInfoCloud?

Dann steht Ihnen unser kompetenter Kundenservice gerne zur Verfügung. Bei allen Fragen zu MagicInfo und zu unserer MagicInfoCloud können Sie gern jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. 

 

 

Wichtige Fragen zur MagicInfoCloud

Was unterscheidet eure MagicInfoCloud von anderen Anbietern auf dem Markt?

Wir setzen, im Gegensatz zu den günstigen Anbietern auf dem Markt, nicht auf das vorhandene MagicInfo-Mandantensystem, sondern jeder Kunde hat bei uns seinen eigenen MagicInfo Server. Bei der Mandantenlösung wird nur ein einziger MagicInfo Server eingesetzt und alle Kunden werden dann auf diesen Server hinzugefügt. Damit Kunde A nicht auf die Inhalte und Daten von Kunde B zugreifen kann, wird über das in MagicInfo vorhandene Organisations- und Rechtemanagementsystem der Zugriff gesperrt. Doch wenn der Admin einmal nicht aufpasst, ist bei dieser Lösung ein Fehler schnell passiert und schon trifft genau das ein, was man als Kunde nicht erleben möchte. Aus diesem Grund verzichten wir auf diese günstigere Lösung und setzen für unsere Kunden auf die deutlich sichere und professionellere Lösung ein. Einen MagicInfo Server zu hosten und darauf dann 50 Mandanten zu installieren ist selbstverständlich deutlich kostensparender, als wenn jeder Kunde seinen eigenen Server erhält, auf welchem jeweils ein Windows Server 2019 und der MagicInfo Server installiert wurde. Auch in der Verwaltung und Pflege ist der Aufwand für uns deutlich höher. Den zusätzlichen SSL-Schutz und andere Mechanismen, die einen ungewollten Zugriff auf jeden unserer MagicInfo Server unterbinden, darf man auch nicht vergessen. Deshalb können und wollen wir die Preise von unseren Mitbewerbern nicht darstellen. Wir setzen lieber auf Sicherheit und Vertrauen und wissen, dass insbesondere Kunden aus Deutschland diesen Qualitätsstandard jederzeit zu schätzen wissen. Guter Service hat in diesem Fall seinen Preis.

Warum muss ich auswählen ob ich schon einen Server habe oder nicht?

Sie benötigen immer nur einen MagicInfo Server und auf diesen werden dann alle Lizenzen gebucht. Bei einer Erstbestellung mit MagicInfoCloud Server müssen Sie mindestens eine Lizenz mit bestellen. Diese Lizenz wird dann als "Masterlizenz / Erstlizenz" auf dem Server hinterlegt und alle weiteren Lizenzen, die Sie dann noch erwerben, werden auf diese Erstlizenz gebucht. Pro Display, welches Sie mit dem Server verbinden wollen, benötigen Sie eine Lizenz.

Praktisches Beispiel 1:

Nehmen wir an, Sie haben noch keinen Server bei uns und möchten 5 Displays damit verbinden. Dann wählen Sie hier nun: Ich habe noch keinen MagicInfoCloud Server bei Ihnen. Im Konfigurator sehen Sie dann, dass ein Server automatisch vorausgewählt wurde und Sie müssen dann nur noch den Regler auf 5 Lizenzen einstellen. Sobald Sie Ihre Bestellung abgeschickt und die Bezahlung in die Wege geleitet haben, legen wir die Erstlizenz für Ihren Server fest und buchen die 4 Erweiterungslizenzen dann auf diese Erstlizenz. Sie müssen sich dabei um nichts kümmern und nur noch warten, bis wir Ihnen die Zugangsdaten zu Ihrem MagicInfoCloud Server zukommen lassen.

Praktisches Beispiel 2:

Sie haben bereits einen MagicInfoCloud Server mit 5 Lizenzen und möchten jedoch noch einmal 5 weitere Lizenzen erwerben. Dann wählen Sie hier jetzt: Ich habe bereits einen MagicInfoCloud Server bei Ihnen. In diesem Konfigurator haben Sie dann die Möglichkeit, die gewünschte Anzahl an Erweiterungslizenzen zu bestellen. Stellen Sie den Regler also auf 5 Erweiterungslizenzen und senden uns Ihre Bestellung. Sobald die Bezahlung erledigt ist, suchen wir uns Ihre Erstlizenz heraus und buchen die 5 neuen Lizenzen auf diese on top. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, sehen Sie in Ihrem MagicInfoCloud Server, dass Sie nun 5 weitere Displays zu Ihrem Server hinzufügen können.

Warum handelt es sich bei MagicInfoCloud um ein Abo-Model?

Wir müssen jede MagicInfo Premium Lizenz bei Samsung erwerben und diese Kauflizenzen sind in der Anschaffung teuer. Hinzu kommt, dass wir für jeden Kunden einen eigenen Server zur Verfügung stellen, für welchen auch wir monatlich bezahlen müssen. Da wir für jeden Kunden einen eigenen, leistungsstarken Windows-Server mit Windows Server 2019-Betriebssystem zur Verfügung stellen, haben wir hohe Erstkosten, sowie monatlich nicht unbedeutende Wartungs- und Personalkosten, um die Sicherheit und den zuverlässigen Betrieb der Server garantieren zu können. Aus diesem Grund ist ein solches Model nur mit einer Vertragslaufzeit und im Abo zu lösen. 

Sind alle meine Daten auf dem MagicInfoCloud Server vor Verlust geschützt?

Ja, von jedem unserer Server erstellen wir ein Backup und sobald Sie Daten hinzufügen oder ändern wird dieses automatisch aktualisiert. So können wir sicherstellen, dass wir im Fall eines Falles, Ihren Server wiederherstellen können und Ihre Inhalte und Daten erhalten bleiben.

Sie haben nun noch weitere Fragen zu unserer MagicInfoCloud?

Dann steht Ihnen unser kompetenter Kundenservice gerne zur Verfügung. Bei allen Fragen zu MagicInfo und zu unserer MagicInfoCloud können Sie gern jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. 

 

 

Käuferschutz